unique-feelings - es gibt einmalige Momente im Leben.
 
  Home
  Über mich
  Galerie
  Kontakt
  FAQ
  => Babyfotoshooting Fragen
  => Hochzeitsfotografie Fragen
Hochzeitsfotografie Fragen
Wir ziehen es in Betracht, Sie für unsere Hochzeit als Fotograf zu buchen. Was müssen wir tun?
 
 
Kontaktieren Sie mich unter "Kontakt" und teilen Sie mir das Datum Ihrer Hochzeit, den Ort der Trauung und den zeitlichen Rahmen für die Hochzeitsfotografie (ich mache hauptsächlich Hochzeitsreportagen.Ich begleite Sie dann während des ganzen Tages) mit.
 
 
Ich setze mich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung und kläre mit Ihnen weitere Punkte, gern auch in einem persönlichen Gespräch. Sollte der gewünschte Termin noch frei sein, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.
 
 
 
Mit welchem zeitlichen Vorlauf sollte man den Fotografen für seine Hochzeit buchen?
 
 
 
 Der zeitliche Vorlauf, den Sie bei der Suche, Auswahl und Buchung Ihres Fotografen beachten sollten hängt in erster Linie vom Zeitpunkt Ihrer Hochzeit ab.
 
 
Fällt Ihr Hochzeitstermin in die "Hochzeits-Hochsaison" (Monate Mai-August) oder auf ein besonderes Datum sollten Sie 4-5 Monate vor Ihrem Hochzeitstermin Ihren Fotografen buchen. Da 90% aller Hochzeiten an einem Wochenende stattfinden, verringert sich die Anzahl der buchbaren Termine zusätzlich. Wie bei den Punkten Location und Musik gilt auch hier die Devise: "Je früher die Buchung desto größer die Auswahl..."!
 
 
Welche Formen der Hochzeitsfotografie gibt es?
 
Im Bereich der Hochzeitsfotografie kann man zwischen den klassischen Hochzeitsportraitaufnahmen
und der Hochzeitsreportage unterscheiden.
 
 
Während die Hochzeitsportraits meist klassisch gepost werden, zielt die Hochzeitsreportage darauf ab, neben den Höhepunkten der Hochzeitsfeier auch die spontanen Ereignisse und Emotionen sowie die kleinen Details im Bild festzuhalten.
 
 
Der Vorteil der Hochzeitsreportage liegt klar in der lückenlosen Dokumentationsform, die dem Brautpaar auch nach Jahren die Möglichkeit bietet, den Tag Stunde für Stunde Revue passieren zu lassen. Eine halb- bzw. ganztägige Hochzeitsreportage schliesst die klassischen Hochzeitsportrais natürlich auf Wunsch mit ein!
 
 
 
Fotografieren Sie Hochzeiten mit digitaler oder analoger Technik?
 
Hochzeiten fotografiere ich grundsätzlich mit digitaler Spiegelreflextechnik.
 
 
 
Wie hoch sind die Preise für Hochzeitsfotos und Hochzeitsreportagen?
 
 
 
Der Preis für (Ihre) Hochzeitsfotos variiert mit der Art und dem Umfang meiner fotografischen Dienstleistung.
 
 
 
Mit welchen Anfahrtskosten ist zu rechnen??
 
Die Anfahrtskosten betragen 40 Sfr.
 
 
 
 Bekommen wir sämtliche Negative/Dateien zur eigenen Verwendung?
 
Ja! Nach Abschluss der Nachbearbeitung bekommen Sie einen personalisierten Datenträger (DVD) mit allen Bildern in maximaler Auflösung im JPEG-Format (d.h. Sie verwalten Ihr Bildmaterial nach Ihren Bedürfnissen (Nachbestellungen, großformatige Fotoabzüge, Dankeskarten usw.)!)
 
 
 
Wann bekommen wir die Hochzeitsbilder ausgehändigt?
 
In der Regel erhalten Sie die Bilder 10 Arbeitstage nach Ihrer Hochzeit!
 
 
 
 
Können wir bei Ihnen Fotoabzüge bestellen?
 
Selbstverständlich!
 

Woher wissen wir, dass Sie der richtige Fotograf für unsere Hochzeit sind?
 
Treffen Sie sich persönlich mit mir zu einem Gespräch in lockerer Atmosphäre. Nur so können Sie und ich feststellen, ob die Chemie zwischen Ihnen (dem Brautpaar) und mir (dem Fotografen) stimmt. Gern präsentiere ich Ihnen in diesem Rahmen meine Arbeiten und stehe für Fragen Rede und Antwort.
 
 
 
Was ist ein Vorabshooting?
 
Dieses Shooting dient in erster Linie dazu, dem Brautpaar die Nervosität und die Angst vor dem "Fotografiert werden" zu nehmen und gibt mir, dem Fotografen die Möglichkeit, das Paar besser kennenzulernen und das Verhalten vor der Kamera zu studieren.
 
 
Erfahrungsgemäß weckt das Vorabshooting Begeisterung und sorgt für jede Menge Spaß und eine lockere Atmosphäre.
 
 

Wann werden die klassischen Hochzeitsportraits aufgenommen?
 
Der Zeitpunkt der Aufnahmen für die klassischen Hochzeitsportraits (Outdoor) richtet sich nach den feststehenden zeitlichen Abläufen an Ihrem Hochzeitstag (z.B. Ort und Zeit der kirchlichen bzw. standesamtlichen Trauung, Ort und Zeit der Hochzeitsfeier) der Jahreszeit und den Wetterverhältnissen am Hochzeitstag. Optimale Zeitfenster in den Sommermonaten sind aufgrund der Lichtverhältnisse der frühe Vormittag (zwischen 9.00 und 11:00 Uhr) und der späte Nachmittag (ab 17:00 Uhr).
 
 
*Meine Empfehlung*
 
 
Planen Sie den Zeitpunkt der Portraitaufnahmen für den Vormittag (vor der kirchlichen bzw. standesamtlichen Trauung) ein. Diese Variante "entzerrt" Ihren zeitlich eng gesteckten Tagesablauf und bietet Ihnen den Vorteil, bei den Hochzeitsfeierlichkeiten am Nachmittag durchgehend anwesend zu sein. Ihre Gäste werden es Ihnen danken!
 
 
 Erstellen Sie auch Videoaufnahmen auf Hochzeiten?
 
Nein.
 

 

Willkommen auf meiner Homepage  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=